Volltextsuche auf: https://app.amtzell.de
Aktuelles

Sehr viele Neuinfektionen in der Gemeinde
Wir bitten daher um besondere Vorsicht


In Amtzell hatten wir in der Vergangenheit vergleichsweise relativ langsam ansteigende Zahlen von Corona-Infektionen, aber in den letzten 10 Tagen sind die Zahlen von Neuansteckungen sehr stark angestiegen.

Seit vergangenen Montag (22.02.2021) gab es 30 Neuinfektionen innerhalb der Gemeinde und in zahlreichen Fällen davon wurde bereits eine Virusvariante (Mutation) nachgewiesen. Im Falle einer Mutation erfolgt die Einstufung der quarantänepflichtigen Kontaktpersonen sehr sicherheitsbezogen und zudem sind auch sämtliche Haushaltsmitglieder von Kontaktpersonen zu einer häuslichen Isolation verpflichtet. Dies führte dazu, dass sich mittlerweile eine sehr große Zahl an Personen in Quarantäne befindet. Stand jetzt (03.03.2021; 18.45 Uhr) betrifft das 85 Menschen aus unserer Gemeinde.

Vor diesem Hintergrund wird dringend gebeten, sich an die geltenden AHA-Regeln zu halten, also Abstand halten, Hygienemaßnahmen in Form von häufigem Händewaschen und/oder Benutzung von Desinfektionsmitteln sowie tragen einer Alltagsmaske, wobei hier mittlerweile FFP2-Masken dringend empfohlen werden, denn damit schützen sie nicht nur andere, sondern auch sich selbst!
 
Weitere Informationen finden sich im Internet unter dem Stichwort „AHA-Regel“, wie z.B. https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/alltag-in-zeiten-von-corona/hygiene-beachten.html
 
Bitte tragen Sie alle dazu bei, dass die offensichtlich sehr ansteckende Virusmuation sich in unserer Gemeinde nicht noch weiter verbreiten kann.
Menü zurück Seite
neu laden
zur
Startseite
mehr
Infos
Hilfe schließen
Direkt nach oben