Volltextsuche auf: https://app.amtzell.de
Aktuelles

Coronatests für Schul- und Kindergartenkinder
Testpflicht ab nächste Woche


Liebe Eltern,

die Gemeinde Amtzell hat in enger Abstimmung mit der Schulleitung des Ländlichen Schulzentrums und den Leitungen der örtlichen Kindertagesstätten ein Testangebot für Ihre Kinder erarbeitet. Für diese umfangreichen Testangebote an Schule und Kitas konnten wir Spucktests beschaffen, die sich für die Testung der Kinder besonders gut eignen.

In Abstimmung mit den Leitungen haben wir uns dazu entschieden, Ihren Kindern die Testkits mit nach Hause zu geben und bitten Sie, liebe Eltern, diese Tests zweimal pro Woche mit Ihren Kindern durchzuführen. Wir sind uns darüber bewusst, dass diese Vorgehensweise für Sie in diesen ohnehin schwierigen und herausfordernden Zeiten eine weitere Belastung darstellt. Allerdings ist die Testung für Kinder sicherlich ein „Stressfaktor“ und im häuslichen Umfeld besser zu bewerkstelligen. Auch im Falle eines positiven Testergebnisses müssen die Kinder nicht umgehend die Einrichtung verlassen und sind bereits daheim.

Bitte beachten Sie, dass die Vorlage eines negativen Testergebnisses die Voraussetzung zur Teilnahme am Präsenzunterricht ist. Für die Kindertagesstätten wollen wir analog verfahren. Dies gilt unabhängig von der 7-Tage-Inzidenz eines Landkreises und daher benötigt Ihr Kind ab nächster Woche einen negativen Test.

Hierfür erhalten Sie bzw. Ihr Kind in der jeweiligen Einrichtung Testkits. Die Schnelltests beinhalten eine Anleitung, so dass Sie sich im Vorfeld mit der Anwendung des Tests vertraut machen können. Ein negatives Testergebnis tragen Sie bitte in das ebenfalls zur Verfügung gestellte Formular ein und legen dieses jeweils am Montagmorgen und Donnerstagmorgen im Kindergarten vor bzw. geben Sie es Ihrem Schulkind mit. Zudem muss die Richtigkeit dieses Ergebnisses mit Ihrer Unterschrift bestätigt werden. Es ist Ihnen freigestellt, ob Sie den Test am jeweiligen Morgen oder am Vorabend vornehmen. Im Falle eines ungültigen Tests oder eines positiven Ergebnisses muss zur Absicherung auf jeden Fall ein PCR-Test gemacht werden; bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Hausarzt/Kinderarzt und benachrichtigen Sie umgehend die Gemeinde per Mail an corona@amtzell.de.

Abschließend habe ich noch eine Bitte: Das hohe Infektionsgeschehen in unserer Region wird sicherlich dazu führen, dass positive Testergebnisse auftreten werden. Das kann jeden von uns treffen und betroffene Familien sollten dann nicht noch zusätzlich unter Anschuldigungen leiden müssen. Vielmehr dient ein schnelles Erkennen von Infektionen dazu, die Weiterverbreitung des Virus einzudämmen und dies dient letztlich uns allen.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich, dass Sie alle gesund bleiben!

Clemens Moll
Bürgermeister

Weitere Informationen und Downloads

Menü zurück Seite
neu laden
zur
Startseite
mehr
Infos
Hilfe schließen
Direkt nach oben